Die Dürener Volkszeitung meldet die Fertigstellung der Badeanlage in Vossenack dank der vielseitigen Bemühungen des Pfarrers Dickmann, der 1933 Mitglied der Ortsgruppe Vossenack des Eifelvereins wird.